Haare freistellen mit Kanälen – verlustfrei perfekte Ergebnisse

Tutorials 25. Februar 2011 – 3 Kommentare

Haare freistellen ist eine der anspruchsvollsten Techniken in Photoshop. Die Schwierigkeiten bestehen darin, die Haare in ihren feinen Strukturen vom Hintergrund freizustellen. Diese sind nicht immer scharf im Bild, manchmal wirken sie halbtransparent und nehmen die Farbe vom Hintergrund auf. Dazu eignen sich die üblichen Auswahlwerkzeuge wie Lassowerkzeug, Farbbereichsauswahl etc. leider nicht.

Zum Haare freistellen eignen sich dennoch mehrere Techniken, die je nach Motiv (Haartyp) und weiterer Verwendung zu einem guten Ergebnis führen können.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

In diesem Tutorial möchte ich das Haare freistellen über Kanäle vorstellen. Diese Technik ist optimal bei Bildern, in denen die Haare sehr detailliert und in genügender Schärfe mit einer sichtbaren Differenz zum Hintergrund freigestellt werden sollen.

Die Haare wirbeln in meinem Beispiel durch das Bild. Die Technik soll zeigen, wie ich nahezu jedes einzelne Haar freistelle, um die Person samt Haarpracht vor einen neuen Hintergrund zu setzen.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Bildquelle:Giorgio Gruizza – Fotolia.com

Auswahl aus Kanal erstellen

Der erste Schritt besteht darin, dass ich einen Kanal wähle, der sich für eine Maske eignet.

Kriterium für den Kanal ist der höchstmögliche Kontrast zwischen Haar und Hintergrund. In meinem Beispiel ist es der Blaukanal. Dort erscheinen die Haare weiß und der Hintergrund im dunklen Grau.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Den Blaukanal dupliziere ich mit Klick rechte Maustaste => Kanal duplizieren.

Den Kontrast der Kanalkopie verstärke ich zusätzlich, indem ich das Menü => Bild => Korrekturen => Tonwertkorrektur… wähle.

Nun verschiebe ich den linken Regler um bis zu 10 nach rechts und den rechten Regler um bis zu 30 nach links. Dadurch wird aus dem sehr dunklen Grau ein reines Schwarz und die Haare erhalten einen stärkeren hellen Ton.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Den Kontrast hätte ich ebenso gut auch bereits bei der Hintergrundebene mit einer Einstellungsebene Gradationskurven oder Kanalmixer etc. steigern können. Hauptsache, der Kontrast zwischen Haar und Hintergrund ist sehr groß.

Wichtig ist für die Auswahl, dass fast nur noch schwarz und weiß vorhanden ist. Mit dem Farbwähle kann ich das Schwarz und Weiß überprüfen. Je grauer die Flächen, desto mehr muss ich abwedeln und nachbelichten.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Den Kopfbereich kann ich daher schon mit einem weißen Pinsel ausmalen.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Die einzelnen Haare helle ich mit dem Abwedler auf, sodass ein nahezu reines Weiß entsteht. Die Einstellung erfolgt im Bereich Lichter bei einem mittleren Belichtungswert.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Wenn der Hintergrund noch kein Schwarz hat, kann ich diesen mit dem Nachbelichter bei einem unteren bis mittleren Belichtungswert im Bereich Tiefen schwärzen. Gerade im Haarbereich sollte ich da sehr vorsichtig vorgehen, damit ich keine Haare verdunkle bzw. zerstöre.

Das Nachbelichten und Abwedeln ist die entscheidende Arbeit zum Gelingen der Auswahl. Je nach Haarstruktur und Umfang muss ich bis in sehr hohe Zoombereiche, um eine ordentliche Schwarz-Weiß-Trennung zwischen Haare und Hintergrund zu erzielen.

Wenn der duplizierte Kanal fertig bearbeitet ist, klicke ich mit STRG und linker Maustaste auf die Kanalminiatur. Der weiße Kanalinhalt wird ausgewählt.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Anschließend gehe ich in die Ebenenpalette, dupliziere die Hintergrundebene und füge dieser eine Ebenenmaske hinzu.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Die Ebenenmaske berücksichtigt sogleich die zuvor getroffene Auswahl und gibt das Ergebnis aus.

Hinweis: Es kommt immer auf Haarfarbe und Hintergrundfarbe an, ob die Haare weiß im Kanal werden oder schwarz. Die hier beschriebene Technik kann ebenso umgekehrt angewendet werden, nur muss ich dann die Auswahl umkehren und dann die Ebenenmaske hinzufügen.

Farbsaum entfernen

Ich lege eine Textur unter meine freigestellten Haare. Es ist deutlich zu sehen, wie die blonden Haare einen roten Farbsaum haben. Das ist insbesondere bei blonden Haaren ein Problem. Diese nehmen gern die Hintergrundfarbe auf Fotografien teilweise auf – was das Freistellen selten leichter macht.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Zum Entfernen des Farbsaums habe ich zwei naheliegende Möglichkeiten. Entweder ich färbe den Farbsaum in die Farbe des neuen Hintergrundes, oder ich färbe diese in die Farbe des Haupthaares, sprich: blond.

Die zweite Variante ist besser, weil ich mir so die Möglichkeit erhalte, jederzeit einen anderen Hintergrund zu wählen, ohne den Farbsaum noch einmal bearbeiten zu müssen.

Ich füge die Einstellungsebene Farbton/Sättigung als Schnittmaske der Ebenen mit den freigestellten Haaren hinzu. Eine Schnittmaske hat den Sinn, dass sich die Wirkung der Einstellungsebene nur auf die zugewiesene Ebene auswirkt. Die Schnittmaske kann ich erstellen mit STRG+ALT+G oder ALT und Klick zwischen beiden Ebenen oder über das Menü Ebene => Schnittmaske erstellen.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

In der Einstellungsebene kann ich nun entweder den Standardmodus wählen oder gezielt die Rottöne ansprechen. In beiden Modi komme ich zum Ergebnis. Ich verschiebe den Farbtonregler in einen gelben Wert und verringere die Sättigung, sodass sich die Farbe der übrigen Haare ergibt.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Ich fülle mit dem Füllwerkzeug die Ebenenmaske der Einstellungsebene mit schwarzer Farbe, sodass diese voll maskiert ist und der Effekt ausgeblendet wird.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Im nächsten Schritt wähle ich einen weißen weichen Pinsel mit mittlerer Deckkraft und male den Haarbereich nach, der den Farbsaum enthält. Diese Haare werden blond. Die Übergang zum Haupthaar kann ich mit noch weniger Deckkraft geschmeidiger machen.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Mit ALT und Klick auf die Ebenenmaske sehe ich, was ich genau gemacht habe, um den Effekt aus der Einstellungsebene einzublenden.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Die Haare sind nun nahezu perfekt freigestellt.

Haare freistellen mit Kanälen - verlustfrei perfekte Ergebnisse

Ich könnte jetzt noch beginnen, weitere Einstellungsebenen und Montagetechniken vorzunehmen, um den Hintergrund mit dem Vordergrund optimal verschmelzen zu lassen. Aber das wäre allein schon Inhalt eines weiteren Tutorials und hier soll nur die Freistellung der Haare beschrieben sein.

Ein Video-Tutorial mit allen Schritten genau am Bildschirm gibt es hier zum Download:
Video-Tutorial: Haare freistellen mit Kanälen – verlustfrei perfekte Ergebnisse erreichen

Wir empfehlen:
Camera Raw-Video-Training

Jetzt bist du gefragt!

Dir hat das Tutorial gefallen? Hast du Kritik, eine Frage zu diesem Tutorial oder möchtest einfach nur ein Lob aussprechen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar. Du kannst dieses Tutorial auch weiterempfehlen, wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unsere Empfehlung für dich

Freistellen mit Photoshop

Freistellen mit Photoshop

Du willst wissen, wie du Personen und Tiere, Haare und Felle, Gläser und Flaschen, Wolken und Feuer, Bäume und andere filigrane Objekte freistellen kannst? Dann ist das genau dein Praxis-Training!

  • 8 Stunden Video-Training - Schritt für Schritt alle Freistelltechniken ergründen
  • Geeignet für Photoshop ab CS3, komp. mit MAC, PC & Tablets (iPad)

Mit diesem Training wechselst du als Einsteiger zu den Profis!

Zum Training

3 Antworten zu “Haare freistellen mit Kanälen – verlustfrei perfekte Ergebnisse”

  1. Daniel sagt:

    Freistellen ist ein mühseliger Job. Man kann es jedoch heute auch schon den Computer machen lassen. Mit beeindruckenden Ergebnissen. Es geht also schneller und besser.
    Guckt euch die Hersteller (Metakine) an oder diesen Test im Web:
    http://bit.ly/dVUebh

    Viel Erfolg beim Freistellen eurer Bilder.

  2. […] gestern schon bei Euch bedankt. Nun aber möchte ich Euch noch ein Geschenklein machen. Und zwar: diesen Link. Er führt auf eine Seite, die geduldig erklärt, wie man in Photoshop Haare freistellt. Dann kann […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgende HTML-Elemente sind erlaubt:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>