Vignettierung in Bildern in Photoshop erstellen

Die Vignettierung ist eine Abschattung zum Rand eines Bildes, was oft in Fotografien des vergangenen Jahrhunderts zu sehen ist.
Soll eine Vignettierung in einem digitalen Bild hinzufügt werden, denke ich zuerst an Camera Raw, weil dort eine Funktion diesen Effekt schnell erstellen kann. Aber auch Photoshop hält zwei sinnvolle und schnelle Wege bereit, eine Vignettierung in Bildern zu erstellen.

Hinweis: Da diese beiden Möglichkeiten auf dem Einsatz von Filtern beruhen, sollte die Ebene immer zu einem Smart-Objekt mit Klick rechter Maustaste auf die Ebene konvertiert werden, damit dieser Effekt jederzeit rückgängig gemacht bzw. variiert werden kann.

Wir empfehlen:
Photoshop-Video-Training - Basics & Tricks

1. Möglichkeit zur Erstellung einer Vignette in Photoshop: Filter Beleuchtungseffekte

Ich wähle den Filter Beleuchtungseffekte über das Menü Filter>Renderfilter.

Ein Spotlight mit geringer Intensität (12-18) und geringem bis mittlerem Fokus (12 bis 35) kann einen Vignettierungseffekt ins Bild bringen. Das Spotlight sollten dann entsprechend proportional zu allen Seiten angelegt werden und etwas über das Bild hinaus gehen.

Vignettierung in Photoshop

2. Möglichkeit zur Erstellung einer Vignette in Photoshop: Filter Objektivkorrektur

Ich wähle den Filter Objektivkorrektur über das Menü Filter>Verzerrungsfilter.

Dort kann ich eine Vignettierung einstellen, indem ich einen hohen Minuswert bei der Stärke der Vignette einstellen. Über Mittelwert kann ich diese Vignette aufhellen/abdunkeln.

Vignettierung in Photoshop

Fertig sieht dieser Effekt mit dem Filter Beleuchtungseffekte so aus (der Filter Objektivkorrektur wurde ausgeblendet, sieht aber genauso aus):

Vignettierung in Photoshop

Eine weitere Möglichkeit wäre noch die Fülloption Schein nach Innen mit 75 Prozent Deckkraft schwarzer Farbe und einer Größe im dreistelligen Pixelbereich. Allerdings eignet sich die Vignette bei sehr hohen Auflösungen nicht mehr, weil der Schein nach Innen in der Pixelanzahl begrenzt ist. Ebenso kann ich über CameraRaw in Bildern eine Vignette hinzufügen.

Im folgenden Video-Training werden insgesamt sechs Möglichkeiten zur Erstellung einer Vignette erklärt:
Vignettierung – 6 verschiedene Herangehensweisen zur Erstellung einer Vignette

Wir empfehlen:
Camera Raw-Video-Training

Unsere Empfehlung für dich

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Du möchtest deine Bilder und Fotos bearbeiten, darin einzelne Elemente auswählen und entfernen, bestimmte Effekte erzeugen oder Retuschen durchführen und bei all dem das Programm verwenden, das als Flaggschiff der Bildbearbeitung gilt?!

  • Photoshop für Anfänger: 46 Lektionen in einem 5,5-stündigen Video-Tutorial von Gabor Richter
  • Verschaffe dir Überblick: Menüs und Funktionen, die für deinen Einstieg wichtig sind
  • Verstehe das Prinzip von Ebenen und Masken, lerne alle für dich relevanten Werkzeuge und Filter kennen
  • Inklusive: 35 Übungsdateien zum Mitmachen und zum praktischen Lernen

Zum Training