Bestehende Ebenen in ein weiteres Dokument einfügen

Wenn mehrere Dokumente in Photoshop offen sind und eine Ebene des einen in das andere Dokument kopiert werden soll, bietet sich die Ansicht beider Arbeitsbereiche an und anschließend Drag&Drop mit der betreffenden Ebene.

Es gibt noch einen anderen Weg, der das gewünschte Ergebnis schneller erreicht.

Bestehende Ebenen in ein weiteres Dokument einfügen

Wir empfehlen:
Photoshop-Video-Training - Basics & Tricks

Der umständliche Weg

In der Dokumentanordnung kann ich beide geöffneten Arbeitsbereiche nebeneinander anzeigen lassen. Nun kann ich in die Ebenenpalette gehen und die Ebene per Drag&Drop in mein Zieldokument ziehen. Anschließend ändere ich wieder die Dokumentanordnung auf die Vollansicht des aktuellen Dokuments.

Bestehende Ebenen in ein weiteres Dokument einfügen

Der schnellere Weg

Wenn beide Dokumente offen sind und die Vollbildansicht eines Dokuments aktiviert ist, klicke ich mit rechter Maustaste auf die betreffende Ebene (nicht auf das Vorschaubild der Ebene) und wähle Ebene duplizieren. Im sich öffnenden Dialogfenster wähle ich als Ziel das zweite Dokument, in das die Ebene eingefügt werden soll. Und fertig ist der Vorgang.

Bestehende Ebenen in ein weiteres Dokument einfügen

Bei Dokumenten, die unterschiedlich groß sind, kann es passieren, dass die eingefügte Ebene außerhalb des Dokumentrands liegt. Dazu einfach den Ebeneninhalt mit dem Verschieben-Werkzeug in das Dokument schieben.

Das Duplizieren funktioniert ebenso hervorragend, wenn eine Ebene in ein neues Dokument eingefügt werden soll. Mit diesem Schritt wird die Dokumenterstellung gleich übernommen.

Tipps: Wer noch mehr Speed will, sollte sich den Befehl “Ebene duplizieren” als Shortcut anlegen. Das geht über das Menü Bearbeiten > Tastaturbefehle bzw. Alt + Shift + Strg + K.

Wir empfehlen:
Camera Raw-Video-Training

Unsere Empfehlung für dich

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Du möchtest deine Bilder und Fotos bearbeiten, darin einzelne Elemente auswählen und entfernen, bestimmte Effekte erzeugen oder Retuschen durchführen und bei all dem das Programm verwenden, das als Flaggschiff der Bildbearbeitung gilt?!

  • Photoshop für Anfänger: 46 Lektionen in einem 5,5-stündigen Video-Tutorial von Gabor Richter
  • Verschaffe dir Überblick: Menüs und Funktionen, die für deinen Einstieg wichtig sind
  • Verstehe das Prinzip von Ebenen und Masken, lerne alle für dich relevanten Werkzeuge und Filter kennen
  • Inklusive: 35 Übungsdateien zum Mitmachen und zum praktischen Lernen

Zum Training

Löse das Quiz und teste dein Wissen: