Schnelles Ein- und Ausblenden von Ebenen in der Ebenenpalette

Tutorials 23. Februar 2011 – 1 Kommentar

Zum schnellen Ein- und Ausblenden von Ebenen in der Ebenenpalette gibt es zwei kleine Tricks, die ich hier zeigen möchte.

Schnelles Ein- und Ausblenden von Ebenen in der Ebenenpalette

Wir empfehlen:
Photoshop-Video-Training - Basics & Tricks
Der umständliche Weg

Der umständliche Weg, wenn ich nur eine Ebene im Dokument eingeblendet haben möchte, ist folgender: Ich klicke auf jedes Auge der restlichen Ebenen in der Ebenenpalette zum Ausblenden. Nur noch die eine Ebene mit dem Augensymbol ist im Dokument sichtbar.

Der bessere Weg

Besser geht es, wenn ich einfach in Höhe der Augen die linke Maustaste gedrückt halte und über die Ebenen ziehe, die ich so schnell ein- oder ausblende. Mit der Mausbewegung entlang der Spaltenbreite der Augen werden in dieser Weise alle Augen ausgeblendet und damit auch die Ebenen unsichtbar.

Schnelles Ein- und Ausblenden von Ebenen in der Ebenenpalette

Der effektive und direkte Weg

Am effektivsten wird nur eine Ebene angezeigt, wenn ich auf das Auge der betreffenden Ebene mit Alt-Taste und der linken Maustaste klicke. Sofort werden alle anderen Ebenen ausgeblendet. Der Klick mit der Alt-Taste auf das Auge der Ebene gibt Photoshop zu verstehen, dass ich nur die angeklickte Ebene sehen möchte.

Gleiches funktioniert auch, wenn die Ebene ausgeblendet ist und ich diese mit der Alt-Taste und linker Maustaste anklicke; dann wird die ausgeblendete Ebene sichtbar und alle anderen Ebenen unsichtbar.

Wir empfehlen:
Camera Raw-Video-Training

Unsere Empfehlung für dich

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Du möchtest deine Bilder und Fotos bearbeiten, darin einzelne Elemente auswählen und entfernen, bestimmte Effekte erzeugen oder Retuschen durchführen und bei all dem das Programm verwenden, das als Flaggschiff der Bildbearbeitung gilt?!

  • Photoshop für Anfänger: 46 Lektionen in einem 5,5-stündigen Video-Tutorial von Gabor Richter
  • Verschaffe dir Überblick: Menüs und Funktionen, die für deinen Einstieg wichtig sind
  • Verstehe das Prinzip von Ebenen und Masken, lerne alle für dich relevanten Werkzeuge und Filter kennen
  • Inklusive: 35 Übungsdateien zum Mitmachen und zum praktischen Lernen

Zum Training

Löse das Quiz und teste dein Wissen:

Eine Antwort zu “Schnelles Ein- und Ausblenden von Ebenen in der Ebenenpalette”

  1. Holger Drechsler sagt:

    Witzigerweise scheint in Photoshop immer noch kein einfacher Weg zu existieren, alle Ebenen einzublenden. Wer hier eine Lösung kennt: Immer her damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML-Elemente sind erlaubt:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>