Haare freistellen mit Kanälen – verlustfrei perfekte Ergebnisse erreichen

Haare freizustellen ist eine der anspruchsvollsten Techniken in Photoshop. Die Schwierigkeiten bestehen darin, die Haare in ihren feinen Strukturen vom Hintergrund freizustellen. Diese sind nicht immer scharf im Bild, manchmal wirken sie halbtransparent und nehmen die Farbe vom Hintergrund auf. Dazu eignen sich die üblichen Auswahlwerkzeuge wie Lassowerkzeug, Farbbereichsauswahl etc. leider nicht. Zum Haarefreistellen eignen sich dennoch mehrere Techniken, die je nach Motiv (Haartyp) und weiterer Verwendung zu einem guten Ergebnis führen können. In diesem Video-Training möchte ich das Haarefreistellen über Kanäle vorstellen. Diese Technik ist optimal bei Bildern, in denen die Haare sehr detailliert und in genügender Schärfe mit einer sichtbaren Differenz zum Hintergrund freigestellt werden sollen.

Bildquelle: Giorgio Gruizza @ Fotolia.com HINWEIS: Das ist das Video-Training Teil 1 eines achtteiligen Kompendiums zum Freistellen von Haaren. Zum 237-seitigen Kompendium als PDF-Download.

Alle Videos der Serie sind auch kompakt auf einer Lern-DVD erhältlich.

Wir empfehlen:
Camera Raw-Video-Training

Unsere Empfehlung für dich

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Photoshop für Einsteiger & Aufsteiger

Du möchtest deine Bilder und Fotos bearbeiten, darin einzelne Elemente auswählen und entfernen, bestimmte Effekte erzeugen oder Retuschen durchführen und bei all dem das Programm verwenden, das als Flaggschiff der Bildbearbeitung gilt?!

  • Photoshop für Anfänger: 46 Lektionen in einem 5,5-stündigen Video-Tutorial von Gabor Richter
  • Verschaffe dir Überblick: Menüs und Funktionen, die für deinen Einstieg wichtig sind
  • Verstehe das Prinzip von Ebenen und Masken, lerne alle für dich relevanten Werkzeuge und Filter kennen
  • Inklusive: 35 Übungsdateien zum Mitmachen und zum praktischen Lernen

Zum Training